Der Anlegeplatz vom Bembelboot

Über ein Paar Jahre hinweg streitet sich Jörg Schurig, Kapitän und Wirt des Bembelbootes, nun schon mit dem Frankfurter Grünflächenamt um einen Anlegeplatz in Frankfurt. Gut für alle die in Offenbach am Main wohnen: Denn hier legt das Bembelboot bei gutem Wetter an und beschert den einen oder anderen Schobbe am Mainufer.

Am besten zu erreichen ist das Bembelboot über den Fahrradweg am Main egal aus welcher Richtung ihr kommt. Wer lieber mit der Bahn kommt steigt an der Haltestelle „Marktplatz“ aus und geht von dort aus zu Fuß. Als letzte Alternative stünde noch der (mittlerweile) kostenpflichtige Parkplatz am Main zur Verfügung, allerdings will man ja meistens etwas trinken. Also lasst das Auto lieber zu Hause.

Wann kommt das Bembelboot?

Pauschale Öffnungszeiten, oder sollte man besser Anlegezeiten sagen, hat das Boot nicht. Als grobe Richtline gilt meistens: Scheint die Sonne und es bleibt trocken, dann stehen die Chancen gut dass man zu seinem Kaltgetränk und Grüner Soße kommt. Im Vorfeld lohnt sich aber ein Besuch der Facebook Seite auf der meist um die Mittagszeit steht ob Jörg kommt oder nicht.

Essen und Trinken

Die hessischen Klassiker Handkäs‘ mit Musik und Grüne Soße sind super lecker. Beim Handkäse merkt man dass er lange genug gezogen hat und die selbstgemachte Grüne Soße ist oftmals früh am Abend schon aus. Wer Apfelwein pur oder gespritzt nicht mag, dem empfehle ich mal Blubberlutsch (Apfelwein, Wasser, Waldmeistersirup) zu probieren. Ebenfalls sehr lecker und immer frisch auf dem Bembelboot gegrillt: Händkäsbratwurst. Eine gut gewürzte und mit Handkäse gefüllte Rindswurst – aber Vorsicht beim reinbeißen spritzt der Käse meistens sehr heiß raus.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bembelboot
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.