Auch in diesem Jahr fand pünktlich zu Pfingsten das Bahnhofsfest in Königstein im Taunus statt. Fahrzeuge aus dem Pool des Frankfurter Feldbahnmuseum sowie der Historischen Eisenbahn Frankfurt waren in Aktion zu sehen. Im Königsteiner Bahnhof gab es die Möglichkeit zu Führerstandsmitfahrten auf einer Köf 322 607, Draisinenfahrten, als auch zur Besichtigung einer 01 118 (Baujahr 1934).

Auf der Strecke zwischen Frankfurt Höchst und Königstein, die sonst nur von modernen Dieseltriebwagen befahren wird, gab es an diesem Pfingstwochenende planmäßigen Dampfbetrieb. Trotz des durchwachsenen Wetter herrschte große Akzeptanz des Angebotes und grade jüngere Eisenbahnbegeisterte kamen auf ihre Kosten.

Wir selbst sind einmal in den historischen Wagen, die von einer Baureihe 52 der Deutschen Reichsbahngesellschaft (Baujahr 1943) gezogen wurden, von Königstein nach Höchst und zurück gefahren.

Tipp: Tag der Verkehrsgeschichte Frankfurt am Main – 04.09.2016

Im Rahmen des Frankfurter Tag der Verkehrsgeschichte werden diverse Züge der Historischen Eisenbahn Frankfurts wieder in und um Frankfurt unterwegs sein. Der große Vorteil ist der günstige Preis von 7,50 € (Tickets gibt es hier).

Enthalten im Preis sind unter anderem:

  • Eintritt: Verkehrsmuseum Frankfurt
  • Eintritt: Feldbahnmuseum Frankfurt
  • Pendelzüge am Main mit Schienenbus und Dampfloks
  • Fahrten mit der Feldbahn durch das Rebstockgelände
  • Fahrten mit historischer Straßenbahn und historischem Bus

Alle Informationen zu diesem Event finden sich auf der Veranstaltungswebseite.

Summary
Event
Königsteiner Bahnhofsfest - Mit Volldampf in den Taunus
Location
Historische Eisenbahn Frankfurt,Königstein im Taunus,Hessen-61462
Starting on
05/15/2016
Ending on
05/16/2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.